Adventsmarkt am 02. Dezember

Adventsmarkt in Klingenberg am 2. Dezember 2018

Ein besonderes Flair erwartet die Besucher beim Adventsmarkt. Zum ersten Mal findet diese Veranstaltung auf dem Gelände rund um die ev. Kirche und das Gemeindehaus statt. Die Aussteller bieten ein umfangreiches Angebot von selbstgefertigten Geschenken und Überraschungen an.  Nach dem Familiengottesdienst eröffnen um 11.00 Uhr die Kinder vom Kindergarten Regenbogen das Fest.  Der Schulchor der Grundschule Klingenberg erfreut die Besucher um 13.00 Uhr. Auftritt der Chorgemeinschaft Klingenberg um 15.00 Uhr. Von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr spielt Florian Geibel weihnachtliche Musik in der Kirche. Der Jugendtreff Klingenberg und der Lesekreis freuen sich auf viele Kinder um mit ihnen gemeinsam die Adventszeit mit basteln und lesen zu begrüßen. Bestaunen können Kinder und Erwachsene eine Eisenbahn auf dem Terrassengelände des Gemeindehauses. Auch ist gegen Abend Stockbrot grillen angesagt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Bewirtet werden die Gäste vom Donna Frauenchor, ev. Kirchengemeinde, ev. Kindergarten Regenbogen, Förderverein Grundschule Klingenberg, Tennisclub. Der Veranstalter, das Ortskartell Heilbronn-Klingenberg e.V. freut sich auf viele Besucher um mit ihnen beim stimmungsvollen Adventsmarkt angenehme Stunden zu verbringen.

 

 

Geschichten zum Schloss

Geschichten zum Schloss

Großer Andrang herrschte beim Treffpunkt im Schlosshof des Gräflich Neipperg´schenSchlosses in Klingenberg. Eingeladen hatte das Ortskartell Heilbronn-Klingenberg e.V. „Klingenberg durch Ort & Zeit“.
Die Geschichten zum Schloss der vergangenen 60 Jahre wurden charmant, humorvoll und beeindruckend von Herrn
Erbgraf zu Neipperg erzählt. Im blumengeschmückten Schlosshof mit dem maroden Charme haben die vielen Besucher mit einem Schmunzeln im Gesicht den Erzählungen des Grafen gespannt gelauscht. Interessant war auch zu hören wie und warum sich die Entwicklung des Gräflich Neipperg´schen Schlosses in Klingenberg bis heute so ergeben hat. Bei der anschließenden Weinprobe mit Herrn Erbgraf zu Neipperg erreichte der sommerliche Herbstnachmittag einen weiteren Höhepunkt. Die Bewirtung durch die Jugendabteilung des SSV Klingenberg rundete das Angebot ab. Die Ausstellung des Malers und Grafikers Herrn Karlheinz Rülke gab den Räumen im oberen Haus des Schlosses einen besonderen, bunten Rahmen.

  

Auftaktveranstaltung 2018

Liebe Klingenberinnen und Klingenberger,
wir laden Sie herzlich ein, mit uns beschwingt ins
Neue Jahr zu starten und sich verzaubern zu lassen.
Gemeinsam blicken wir zurück:
auf das vergangene Jahr – und auf 50 Jahre Ortskartell!
Erfahren Sie, was das kulturelle Leben 2018 bietet, denn:
Klingenberg lebt !

Ist er nicht prächtig, unser Weihnachtsbaum?

Auch in diesem Jahr kann Klingenberg einen prächtigen Weihnachtsbaum bewundern. Mitarbeiter der Stadt Heilbronn haben den schön gewachsenen Baum aufgestellt und die Lichter angebracht.
Die Dekoration haben die Kinder vom Kindergarten und von der Grundschule gebastelt. Beim Schmücken am 30. November waren Kindergartenkinder als Helfer dabei. Als Dankeschön für die Kinder gab es Äpfel, Nüsse, Mandarinen und Lebkuchen zum gemeinsamen Essen beim Spielkreis – gesponsert von PLANA Küchenland Heilbronn.
Allen Helfern ein herzliches Dankeschön.

Impressionen vom Adventsmarkt

Herzlichen Dank an alle Helfer, Aussteller und Besucher fu00fcr einen wunderschu00f6nen Adventsmarkt in vorweihnachtlicher Kulisse.