Ein Schmuckstück – Unser Weihnachtsbaum

Am 24.11.2016 um 11:30 Uhr wurde in Heilbronn-Klingenberg durch das Ortskartell ein neues Projekt gestartet. Nachdem der öffentliche Weihnachtsbaum im vergangenen Jahr nicht so wirklich zur Festtagsstimmung in Klingenberg beigetragen hat, war es ein Anliegen, auch durch Meinungen aus der Bevölkerung, dies zu ändern. Durch Anfragen von Martina Kopacz, Vorstandsmitglied des Ortskartell Heilbronn-Klingenberg e.V., beim Betriebs- und Hochbauamt der Stadt Heilbronn wurde das Anliegen sehr ernst genommen. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Weihnachtsbaum an der Einfahrt zur Felsenstraße gegenüber der Kirche. Dafür ein besonders herzliches Dankeschön an die zuständigen MitarbeiterInnen der Stadt Heilbronn! Bereits bei der Mitgliederversammlung des Ortskartells im Sommer wurde von der Evangelischen Kindertagesstätte Regenbogen zugesagt, dass sie den Weihnachtsbaum schmücken werden. Die Kindergartenkinder kamen nun am 24.11.2016 wie besprochen mit dem gebastelten Weihnachtsschmuck zum Baum und haben diesen mit sehr viel Freude und Aufregung geschmückt. Versüßt wurde die Arbeit durch Mandarinen und Nüsse. Die Kinder und Erzieherinnen sind sehr stolz auf ihren Baum – zu Recht, denn die Klingenberger Bevölkerung freut sich jeden Tag an diesem schönen, friedvollen Anblick. Hoffentlich bleibt der Schmuck bis Weihnachten erhalten. Unterstützt wurde das „Weihnachtsbaum“ schmücken von Plana Küchenstudio, Heilbronn. Frau Silke Breitkreuz, Leiterin der KiTa Regenbogen, freut sich schon auf das nächste Jahr, wünscht für Klingenberg einen schönen Weihnachtsbaum und für das Schmücken eine Möglichkeit, um den Baum bis zur Spitze zu dekorieren. Die Vorstandmitglieder des Ortskartells haben am 24.11. schon ihre Gedanken dazu geäußert und wollen im nächsten Jahr das Projekt mit den Mitgliedern ausbauen.
Ruth Kinbacher